KASA kommentiert

|

Bedingungsloses Grundeinkommen im Globalen Süden

 „Die soziale Ungleichheit hat sich in den letzten Jahren weltweit verschärft. Mit der Ungleichverteilung des gesellschaftlichen Wohlstands und der…

|

Dem Land gehören die Menschen, nicht das Land den Menschen

Land ist viel mehr als der Boden, auf dem Lebensmittel wachsen. Es ist ein spiritueller Ort, der Leben spendet und in dem die Ahnen begraben sind.…

|

Südafrika im 25. Jahr seiner Demokratie. Das ANC-Dilemma

Das KASA-Team besuchte Südafrika von Mitte bis Ende März. Es war fast ein Monat vor den Parlamentswahlen, welche mit großer Spannung erwartet wurden.…

|

„Simbabwe ready for Business“ - Mehr als nur Rhetorik?

Seit Präsident E. Mnangagwa nach dem Militärputsch, der der langjährigen Herrschaft R. Mugabes abrupt ein Ende setzte, an die Macht kam, begleitet ein…

|

“Namibia: A Week of Justice. Colonial Repercussions: Reflecting on the Genocide of the Ovaherero and Nama Peoples 115 Years Later”

Unter dieser Überschrift hat eine Gruppe namibischer und namibischer Organisationen eine Konferenz vom 25. zum 29. März 2019 organisiert. Auch wenn…

|

„Shacks“ aus Namibia verschwinden lassen: Ein realistisches Ziel?

Als im Oktober 2018 die Regierung von Namibia zur zweiten Landumverteilungskonferenz einlud, gingen die wenigsten Vertreter*innen der…

|

Ein verändertes Land: Sambia unter Präsident Lungu

Der öffentliche Raum in Sambia schrumpft mehr und mehr. Politische Veranstaltungen werden untersagt oder gestoppt und Oppositionspolitiker inhaftiert.…

|

Frauen in Simbabwe

Der Weltgebetstag der Frauen ist die größte Basisbewegung christlicher Frauen aus 120 verschiedenen Ländern und vielen unterschiedlichen…

|

Schulbesuche in eMalahleni, Südafrika

„We are living in a global village – we are more similar than different“, sagte Thami Nkosi, der Schulleiter der Leonard Ntshuntshe Secondary School…

|

Blick auf Simbabwe: Demokratieförderung, Verschuldung und ausländische Direktinvestitionen

Simbabwe gehört zu jenen Ländern in Deutschland, über die es nur berichtet wird, wenn dort kein großes Ereignis passiert. Zwischen den großen…