KASA kommentiert

|

Buchpräsentation: Towards democratic developmental state in Southern Africa

Während seines Besuchsprogramms in Namibia vom 18. bis 22. März wurde das KASA-Team Zeuge der Vorstellung des Buches „Towards Democratic Developmental...

|

Ujama – Die Khayelitsha’s Guerilla Gardeners

Am letzten Tag der EKD-Konferenz in Cape Town besuchte das KASA-Team das Ujama Projekt in Khayelitsha. Das Projekt ist aus der Notwendigkeit heraus...

|

Together for Justice. Eindrücke aus der Konferenz der Kirchen in Cape Town

Wer kam zusammen?

Vom 14. bis 17. März fand am Campus für „Public Health“ der Universität von Western Cape die Konferenz „Together for Justice“...

|

Südafrika unter Ramaphosa: Erneuerung oder Kontinuität?

Chronik einer Präsidentschaft auf Abruf

Nach einem langen Anlauf mit neuen Versuchen von Amtsenthebungsverfahren und Misstrauensvotum war es am 14....

|

Mavhaire: ein Dorf mit Visionen

Das kleine Dorf Mavhaire liegt unweit der kulturhistorischen Städte Great Zimbabwe bei Mashvingo und mutet auf den ersten Blick an, als wäre es aus...

|

Wiedersehen mit den Witwen von Marikana

Nachdem wir im letzten Jahr vergeblich versucht hatten, die Witwen in Marikana als Gruppe zu treffen, waren wir in diesem Jahr umso erstaunter, dass...

|

Wanderarbeit im 21. Jahrhundert am Beispiel von Swasiland

Swasiland – oder wie König Mswathi III. an seinem Geburtstag verordnete: eSwatini – ist erst seit kurzem eines der Schwerpunktländer der KASA und war...

|

Auf Spurensuche: das Grundeinkommensprojekt in Otjivero und was aus ihm geworden ist

Kaum etwas ist enttäuschender als die Tatsache, dass der Mitbegründer des ersten weltweiten Basic Income Grant (BIG) Pilotprojekts – der damalige...

|

Fällt die letzte Bastion? Recht und Gerechtigkeit in Südafrikas Weinbaugebieten

Die FarmarbeiterInnen in Südafrikas Weinbaugebieten sind schlecht bezahlt. Sie haben zwar inzwischen mehr Rechte, doch kaum Zugang dazu, da Gesetze...

|

Wirtschaftspartnerschaftsabkommen der EU mit afrikanischen Ländern: Ausweg aus der Krise – eine Bestandsaufnahme

Im November 2017 wollte die EU-Kommission die fünf Wirtschaftspartnerschaftsabkommen ( WPAs bzw. EPAs für Economic Partnership Agreements) mit den...