KASA kommentiert

|

Sambia unter der Pandemie

Aber es ist nicht das Virus, das Sambia in diesen Schlamassel gebracht hat. Es ist der Präsident.[1]

 

Während in anderen Ländern – etwa Südafrika –…

|

Die SADC-Region und die Corona-Pandemie. Ein kurzer Blick auf ausgewählte Länder

Die Entwicklungsgemeinschaft des Südlichen Afrika (SADC) zeigt angesichts der Corona-Pandemie unterschiedliche Gesichter. Die folgenden Zeilen haben…

|

Simbabwe und Corona-Krise: Was bringt das Konjunkturpacket?

Wie in den meisten afrikanischen Ländern wurden auch in Simbabwe bereits nach den fünf ersten bestätigten Corona-Fällen Ende März drastische…

|

Die Pandemie in einer absoluten Monarchie

Obwohl es bis Ende März nur neun gemeldete Corona-Fälle und keine Tote zu beklagen waren, rief König Mswati III., der absolute Monarch von…

|

Corona-Krise als Chance ergreifen: Gesellschaftsmodelle anders gestalten

Wenn man den Einschätzungen der Afrika-Spezialist*innen aus Deutschland und Europa – und es gibt viele dieser Afrika-Expert*innen – Glauben schenken…

|

Grundeinkommen und soziale Sicherheit – die Debatte ist wieder eröffnet

Weltweit ist das Grundeinkommen wieder im Gespräch, sei es als Notsicherung für eine kurze Zeit oder als langfristige Absicherung für die gesamte…

|

Mitgliederversammlung des Zimbabwe Europe Network im Zeichen von COVID-19

Das Zimbabwe Europe Network (ZEN) ist ein europäisches, zivilgesellschaftliches Netzwerk, das säkulare, kirchliche und entwicklungspolitische…

|

BASF und die Lieferkette in Zeiten von Corona

Eigentlich wären wir jetzt mit den letzten Vorbereitungen für unsere groß angelegte Aktion rund um die Hauptversammlung der BASF beschäftigt. Das…

|

Wirtschaftspartnerschaftsabkommen der EU mit der Entwicklungsgemeinschaft des Südlichen Afrika-WPA-Gruppe: was Neues?

Seit 2016 ist es um die Wirtschaftspartnerschaftsabkommen (WPA) ruhig geworden. Sowohl die EU als auch die einzelnen afrikanischen Regionen oder…

|

Neues Handelsmandat der Wirtschaftspartnerschaftsabkommen: Wiederbelebung der StopEPA-Kampagne?

Vom 23. September bis 21. Oktober 2019 organisierte die EU-Kommission eine Konsultation, um die Verhandlungsrichtlinien für die…