Weltgebetstag 2020 - Simbabwe: "Steh auf und geh!" Vorbereitungstreffen für Multiplikatorinnen

Datum: 11.10.2019 - 13.10.2019
Ort: Haus am Schüberg, Wulfsdorfer Weg 33, Ammersbek, Hamburg Ammersbek
ICS/iCal: Event speichern

Wurde Simbabwe früher als die Kornkammer Afrikas bezeichnet, hat sich dies aufgrund politischer Fehlentscheidungen und durch viele Dürrejahre geändert. Heute ist es von Lebensmittelimporten und Hungerhilfe abhängig. Neben der Viehzucht, die nur auf den Hochebenen betrieben werden kann, sind Tabak, Zuckerrohr, Tee, Zitrusfrüchte und Mais die wichtigsten Anbauprodukte. Die Bibelstelle zum kommenden Weltgebetstag über die Heilung des Gelähmten findet sich im Johannesevangelium.

Verantwortlich

Julia Lersch, Frauenwerk der Nordkirche, Pastorin Uta Gerstner, Kirchenkreis Hamburg-Ost, Birgitt Wul.ff-Pfeifer, Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein,
Irene Otto, Kirchenmusikerin und WGT-Team

Ländeerreferentin: Simone Knapp, KASA

Anmeldung

Frauenwerk der.Nordkirche, seminare@frauenwerk.nordkirche.de, Tel. 0431 55 770 112