Seminar „Weltretter!? Über Sinn und Unsinn der Entwicklungspolitik“

Datum: 06.11.2018
Uhrzeit: 15 bis 18 Uhr
Ort: Schloss Apenstein, Kochel am See

Entwicklungszusammenarbeit – das kann heute jeder. Direkt nach dem Abitur für ein paar Monate an Schulen des globalen Südens unterrichten oder einfach von zuhause aus via Internet eine Crowdfunding-Kampagne starten. Nicht nur auf individueller, sondern auch auf institutioneller Ebene kommt diesem Thema große Bedeutung zu. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) unterhält entwicklungspolitische Projekte mit 79 Ländern dieser Erde. Der Etat des BMZ beträgt 2017 8,5 Milliarden Euro (Angaben laut Webseite des BMZ).

Im Rahmen des Seminars referiert Boniface Mabanza über Nachwirkungen der kolonialen Strukturen bis heute.

Mehr Infos

zurück