KASA legt Dokumentation der Nelson Mandela-Gedenkfeier in Frankfurt vor

Unter dem Titel „Gute Reise, Nelson Mandela – ruhe in Frieden” hat die KASA die Beiträge der Gedenkfeier für Nelson Mandela am 20. Dezember 2013 in Frankfurt dokumentiert. Die Veranstaltung, die in der fast vollbesetzten St. Katharinenkirche stattgefunden hatte, brachte viele ehemalige Apartheid-GegnerInnen mit der jungen Generation von antirassistischen Bewegungen zusammen und gab eindrücklich Zeugnis von den vielen Aspekte und Wirkungsebenen des Friedensnobelpreisträgers – umrahmt von den Moko-Chören aus Heidelberg, die mit südafrikanischen Gospels für die richtige Stimmung sorgten.