Handelsbeziehungen zwischen der EU und dem Südlichen Afrika

Spätestens seit der Verschärfung der Finanz-, Wirtschafts-, Welternährungs-, Umweltkrise und Klimakatastrohe dürfte deutlich geworden sein, dass es nicht mehr reicht, Reparaturarbeit zu betreiben. Erforderlich sind eine grundlegende Neuorientierung des herrschenden Wirtschaftssystems, eine Wiedergewinnung der politischen Durchsetzungskraft und Steuerungsfähigkeit auf allen Ebenen sowie eine Durchsetzung des Vorrangs der Ökologie.

Vor diesem Hintergrund eines neuen, von Krisen geprägten Kontextes sind auch die laufenden Verhandlungen um die EPAs (so genannte Wirtschaftspartnerschaftsabkommen) und die Doha-Runde zu beurteilen. | Weiterlesen